Die Bread & Butter 2017 by Zalando wird „Bold“

Die Bread & Butter 2017 by Zalando wird „Bold“

Event Recap: Bread & Butter 2017 Preview

Nach einem erfolgreichem Comeback im vergangenem Jahr, steht die Bread & Butter by Zalando erneut in den Startlöchern. Das Motto für die zweite Ausgabe (1. – 3. September) des selbst ernannten Festivals of Style and Culture ist schlicht und ergreifend „Bold“. Einen Vorgeschmack auf das, was uns auf der Bread & Butter 2017 erwartet, gab es bereits Mitte des Monats in Berlin. Special Guest war dabei niemand geringes als die Grande Dame der Modebranche: Vivienne Westwood. Wer sich sonst noch unter den Gästen befand und mit welchen Highlights Zalando die rund 400 Gäste bei Laune hielt, erfahrt ihr in dieser kompakten Review.

Eines steht fest. Es war keines dieser gewohnt langweiligen Pre Events, die vollgepackt mit Informationen in gähnender Müdigkeit enden. Es war vielmehr ein feuchtfröhliches Anteasern – eine Party, die Lust auf mehr machte. Neben einer durchaus unterhaltsamen Paneldiskussion mit den internationalen Kreativköpfen Aitor Throup (G-Star Creative Director), Erika Bowes (Creative Director and co-founder Sukeban Magazine), Fergus Purcell (Designer), Mike Q (DJ und Label-Boss) und Adwoa Aboah (Model und Aktivistin), sorgte die aus Queens, New York stammende R&B Singerin Abra bei Einbruch der Dunkelheit für den passenden Sound der Nacht.

Highlight der Veranstaltung war trotz Open Bar und modisch überdurchschnittlichen Gästen die Anwesenheit von Vivienne Westwood. In einem ausführlichem Interview stand sie Moderator Jefferson Hack Rede und Antwort und wurde erwartungsgemäß politisch. Besonders viel Aufmerksamkeit schenkte sie dabei ihrem aktiven Kampf gegen Klimawandel und Massenkonsum. Ihr Appel an dieser Stelle: „We have to save the world! It is in front of us and you can’t ignore it!“ In diesem Sinne freuen wir uns nicht nur auf eine hoffentlich bessere Welt, sondern auch auf die anstehende Bread & Butter 2017.

Fotos: F E O of Constant Evolution

Jean-Claude Mpassy
AUTOR

Jean-Claude Mpassy

Alle Beiträge von: Jean-Claude Mpassy