Oscars 2019: Die Top und Flop Looks der Hollywood-Männer

Oscars 2019: Die Top und Flop Looks der Hollywood-Männer

Die besten Oscar Looks 2019.

Modische Luftsprünge gehörten bei den Oscars zur Seltenheit. Doch inmitten von Diversity-Talk und gsozialen Umbrüchen warfen die Hollywood-Männer bei den diesjährigen Academy Awards die elitäre Smoking-Fliege-Kombination vermehrt über den Haufen und lieferten mit mutigen High-Fashion Teilen, coolen Accessoires und geschlechterübergreifenden Looks eine mehr als solide Red-Carpet Show ab. Zu den Highlights und somit zu den besten Oscar Looks 2019 zählten dabei die Outfits von Chadwick Boseman (in Givenchy Haute Couture) und Billy Porter. Letztere trug als Mann das Kleid des Abends und stahl mit seiner Christian Siriano Robe sogar den Frauen die Show.

Inwieweit die bessere Hälfte den eigenen Look upgraden kann, sahen wir bei Bradley Cooper (in Tom Ford) und John Legend, die begleitet von ihren Frauen Irina Shayk und Chrissy Teigen ein überdurchschnittlich modisches Gesamtbild ablieferten. Cooles Detail: Die Brosche am Revers von John Legend. Ein Hingucker, der alles andere als aufgesetzt wirkt.

Wie gut dennoch auch der Klassiker in Form des Smokings aussehen kann, zeigen uns Richard E. Grant, Michael B. Jordan und Rami Malek. Erstere setzen mit Samt-Looks von Brunello Cucinelli und Tom Ford gekonnt Akzente, während Malek zu einer ultraschmale Smoking-Silhouette griff.

Ebenfalls im Smoking, jedoch in moderner Ausführung zeigten sich Mahershala Ali, Henry Golding und Joe Alwyn Oscar. Ali landete mit seinem streetwear-tauglichem Zegna-Outfit einen Volltreffer und verdiente sich neben seiner Auszeichnung zum besten Nebendarsteller auch den Award für den coolsten Mann des Abends. Golding im Ralph Lauren Purple Label und Oscar interpretierten hingegen den klassischen Smoking neu.

Oscar Flops 2019.

Die Flops des Abends lieferten Jason Momoa und Stephan James mit ihren Samt-Anzügen, die wenig förderlich für ihre Staturen waren und vor allem von James kläglich kombiniert wurden.Weiße Schuhe? Echt jetzt?! Und auch wenn es uns das Herz bricht, so traf auch die sonst so stilsichere Modeikone Pharrell ausnahmsweise mal nicht ins schwarze. Sein Look ist zwar cool, jedoch nicht wirklich Oscar-würdig. Gleiches gilt übrigens auch für Spike Lee.

Jean-Claude Mpassy
AUTOR

Jean-Claude Mpassy

Alle Beiträge von: Jean-Claude Mpassy