Was ist Stil? Insider-Trip zu den angesagtesten Stores Wien’s mit dem Fiat 500S

Was ist Stil? Insider-Trip zu den angesagtesten Stores Wien’s mit dem Fiat 500S

Insider-Trip mit dem Fiat 500S. Unser Ziel: Die stylischsten Stores Wien's

Was ist Stil? Und wie definiert man ihn? Eine Frage dessen Antwort viele ihr ganzes Leben lang hinterhecheln. Mitunter vergeblich, denn Stil lässt sich nicht einfach so wie ein Fünfer am Straßenrand finden. Man trägt ihn in sich. Man besitzt ihn. Er ist eine Frage des Charakters. Prunk und Protz finden dabei wenig Platz. Vielmehr sind Understatement und ein unverwechselbarer Charakter die wichtigsten Eigenschaften, um sich selbst und seinen Stil auszudrücken. Dabei gestaltet sich die Suche nach den passenden äußeren Anzeichen und Statements nicht immer einfach. Warum? Weil Massengeschmack tabu ist. Auf der Suche nach unverwechselbarer Individualität, habe ich mich mit meinem Buddy Hank auf einen Insider-Trip der besonderen Art begeben. Als ideales Transportmittel brachte uns der Fiat 500S zu den stylischsten Stores der Stadt und diente uns als trendiges Lifestyle-Accessoire. Mit unverwechselbarer Individualität und zeitgenössischem Liefestyle.

Jean-Claude Mpassy chilling inside the new Fiat 500S
Strictly Hermann
Bloggers Jean-Claude Mpassy and Hank inside the Strictly Hermann Concept Store

Der Concept Store im 2. Bezirk Wien’s verbindet eindrucksvoll Kunst mit angesagtem Lifestyle. Wer auf modische Coffee Table Books oder Accessoires aus den Bereichen Beauty, Living und Tech steht, ist hier genau richtig und kann mitunter Stunden in den großzügigen Räumen von Strictly Hermann verbringen. Neben einer kleinen, aber feinen Auswahl an Klamotten und Schuhen, findet man auch in regelmäßigen Abständen ausdrucksstarke Gemälde von internationalen Künstlern. Kleiner Geheimtipp: Die limitierte Collector’s Edition der Fotografin Annie Leibovitz, die beim Durchblättern mitunter einiges an Zeit in Anspruch nimmt. Im Großen und Ganzem ein Ort zum Stöbern, Aufspüren von Trends und Abtesten der eigenen Inspiration.

Fiat500S: Die Designkunst des Fiat findet sich mitunter in den architektonischen Stilelementen von Strictly Hermann wieder. So erinnern uns vor allem die futuristischen Wände des Stores an den dominanten Heckspoiler oder die verchromten Auspuffblende des Fiat 500S.

Sneak In
Blogger Jean-Claude Mpassy at the Sneak in Concept Store in Vienna

Das SNEAK IN ist mittlerweile vieles. Sneaker Store, Cafe, Co-Working Space, Blogger-Treffpunkt… Die Liste ist lang. Für uns ist es vor allem eines: Unser zweites Wohnzimmer. Der Ort an dem wir Parties feiern, verrückte Ideen entstehen und wir uns unter gleichgesinnten, kreativen Seelen austauschen. Geshoppt wird dabei natürlich auch. Filling Pieces, Adidas, Reebok und Aimé Leon Dore gehören zu den gehyptesten Schuh-Marken. Da sollte doch für jeden was dabei sein!

Fiat 500S: das heimelige Wohnzimmer-Feeling im SNEAK IN korreliert in Anmutung und Ausstattung dem Inneren des 500S. Inklusive Beats Audio HiFi-System mit 8-Kanal-Verstärker, sechs Lautsprechern und 440 Watt Maximalleistung.

Comerc
New Kiss on the Blog visiting the Comerc Store in Vienna

Wer nicht nur privat, sondern auch beruflich in einer Branche zu Hause ist, in der es als oberstes Gebot gilt sich auszuleben, der fühlt sich an Orten wie dem Comerc Store besonders wohl. Hier gibt es mit Soulland, Odeur oder Wood Wood vorrangig Streetwear-Mode aus den skandinavischen Ländern. Perfekt um einzigartige Outfits zu kreieren. Der Store mit unvergleichbarem Charakter befindet sich im 7. Bezirk, Wien’s Hipster-Viertel. Kleiner Geheimtipp: Nach dem Shoppen den Bauch beim „Berliner Döner“ voll schlagen. Dieser befindet sich unmittelbar auf der anderen Straßenseite.

Fiat 500S: Coole hervorgehobene Farbakzente befinden sich sowohl im Comerc Store als auch im Inneren des Fiat 500S. Vor allem die „Alpi-Grün“ matte Farbe des Autos ist aktuell auch modetechnisch angesagt sein.

Bell & Ross
Jean-Claude Mpassy wearing Bell & Ross watches

Uhren sind eines der essentiellsten Accessoires bei Männern. Qualität und Wertigkeiten sollten daher stimmen. Attribute, die Bell & Ross zweifelsohne erfüllt. Die coolen Chronographen des Pariser Unternehmens stehen für Understatement und gelten bei vielen Uhrenliebhabern noch immer als Geheimtipp. Ein Besuch in der schicken, kleinen Wiener Boutique lohnt sich also.

Fiat500S: Design mit modernem Understatement finden wir nicht nur bei Bell & Ross. Auch der Fiat500S punktet hierbei unbewusst mit seinem verchromten Schaltknauf und dem mattsilbernen Armaturenbretteinlagen.

Fotos: Constant Evolution

In freundlicher Zusammenarbeit mit Fiat

Jean-Claude Mpassy
AUTOR

Jean-Claude Mpassy

Alle Beiträge von: Jean-Claude Mpassy