Voll im Trend: Modische Neuinterpretationen der Fliegerjacke

Voll im Trend: Modische Neuinterpretationen der Fliegerjacke

Cool und angesagt war die Fliegerjacke schon immer, doch der richtige Mainstream-Durchbruch blieb ihr bis dato verwehrt. Grund dafür ist ihr elitäres Image, das nun pünktlich zur diesjährigen Herbst/Winter Saison ad acta gelegt wird. Das Resultat lässt sich sehen: Fliegerjacken in allen erdenklichen Styles.

Back in the days war die Fliegerjacke vor allem eins: Kriegskleidung! Das mag für den einen oder anderen jetzt ein bisschen hart klingen, aber die Tatsache, dass der halbe Kleiderschrank eines Mannes aus Military-Fetzen besteht, relativiert das Ganze zum Glück. Ihren Platz neben all den Bomberjacken, Schnürstiefeln und Parkas der Welt hat sie übrigens irgendwelchen waghalsigen Piloten der britischen Royal Air Force zu verdanken. Sie waren die ersten Träger der mit Lammfell gefütterten Fliegerjacken. Damals natürlich in erster Linie aus reinem Schutz vor tiefen Temperaturen. Das Aussehen blieb vorerst sekundär.

Der Style-Aspekt liess jedoch nicht lange auf sich warten. Prominente Supporter der Jacke waren damals Typen wie Marlon Brando oder James Dean – echte Kerle also, mit Fluppe im Maul und Lammfell auf der Haut. Aus Funktionalität wurde also ziemlich schnell Lifestyle. Etwas später zählte dann Tom Cruise zu einem der spektakulärsten Vertretern der Fliegerjacke – Top Gun sei Dank! Und bei soviel Namedropping liess sich die Awareness spätestens dann auch nicht mehr verbergen.

Einziges Problem: Der Preis. Die Fliegerjacke blieb lange Zeit ein Luxusartikel und war somit nicht für jedermann leistbar. Schon klar, echtes Lammfell hat halt seinen Preis, aber Alternativen waren bis dato eher Mangelware. Pünktlich zur AW16 Saison wurde diese Lücke nun endlich flächendeckend geschlossen, was ein Blick in die Stores beweist. Egal ob bei Valentino, Levi’s, Neil Barrett oder Alpha Industries… die Fliegerjacke hat ein Upgrade bekommen und wurde dank verschiedenster Materialvariationen für die breite Masse demokratisiert. Wir sind begeistert und gratulieren zu dieser Weiterentwicklung!

Fliegerjacken Stylingtipps

Im Prinzip ist es ganz einfach… Die Fliegerjacke steht für Männlichkeit und gehört dementsprechend auch so gestylt. Das heisst: Mit Jeans und derben Boots macht ihr garantiert nichts verkehrt! Eine echte Raw Denim ist dabei kein muss, wäre aber durchaus empfehlenswert, um das Outfit nicht billig aussehen zu lassen. Farblich funktionieren hier vor allem gedeckte und erdige Töne, die zur Jahreszeit passen. Mit Farben wie cognac (nach wie vor einer der schönsten Brauntöne) könnt ihr dennoch Akzente setzen und den Look auflockern!

Foto: Constant Evolution

Jean-Claude Mpassy
AUTOR

Jean-Claude Mpassy

Alle Beiträge von: Jean-Claude Mpassy