Paris Fashion Week: Auf den Shows der japanischen Designer

Paris Fashion Week: Auf den Shows der japanischen Designer

Paris Fashion Week: Die Highlights der Japanischen Designer.

Die Fashion Week Saison ist vorbei! Zeit um durchzuschauen, zurück zu blicken und die gesammelten Eindrücke mit euch zu teilen. In diesem Sinne gibt es heute eine geballte Ladung Designs aus dem Land der aufgehenden Sonne, was für mich vor allem eines bedeutet: Verrückte Schnitte und qualitativ das Feinste vom Feinsten! Als journalistische Unterstützung  für den Wiener Store emis Modegalerie habe ich dafür die Shows von Issey Miyake Men, Junta Watanabe, Yohji Yamamoto und Y-3 auf der Pariser Fashion Week besucht und darf euch dazu nun mit Statements, Review-Gedanken und einer ehrlichen Meinung über die japanischen Designer beschenken:

Street Style during Paris Fashion Week Men's
ISSEY MIYAKE FW18

„Das Besondere an Issey Miyake’s Fall 2018 Kollektion? Sie ist für jedermann tragbar, was dank der smarten und simplen Styles keinesfalls übertrieben ist. Die dünnen und leichten Materialien sorgen dabei für eine angenehme Struktur, die wiederum die Qualität  der Marke unterstreicht. Ebenso bemerkenswert ist die Farbauswahl des Designs: mutig, jedoch nicht übertrieben. Insgesamt ein toller Beweis, dass High Fashion für jeden Mann tragbar und zugänglich sein kann.“

Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Issey Miyake
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Issey Miyake
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Issey Miyake
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Issey Miyake
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Issey Miyake
JUNYA WATANABE FW18

„Bei Junya Watanabe’s Fall 2018 Kollektion dreht sich wieder einmal alles um Funktionalität. Dabei bleibt der kollaborative Ansatz der vergangenen Jahre bestehen und wird dieses Mal sogar mit neuen Koop-Partner ausgebaut. Neben den bisherigen Zusammenarbeiten mit The North Face, Carhartt und Karrimor, hat Junya Watanabe für die kommende Winter Saison außerdem Canada Goose und New Balance an Board geholt. Dem Workerwear- Trend bleibt sich die japanische Designerin dabei treu: Cargohosen, Raincoats und extravagante Jacken werden somit zu traniger Arbeitskleidung umfunktioniert. Dabei darf der klassische Reflektor-Streifen als oft genutztes Feature natürlich nicht fehlen.“

Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Junta Watanabe
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Junta Watanabe
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Junta Watanabe
YOHJI YAMAMOTO FW18

„Yohji Yamamoto’s Kollektionen sind Kunst. Soviel stand und steht schon immer fest. Dabei werden die auf Mäntel und Hemden gedruckten Portraits des japanischen Designers komischerweise nie langweilig. Im Gegenteil: Sie überraschen und beeindrucken jedes Mal aufs Neue und sind, genau wie die roten Color-Blocking-Elemente, das Highlight der Kollektion. Die Silhouetten bleiben avantgardistisch und passen besonders gut zu den fallendes Rollkrägen, lockeres Mänteln und extrem langen Hemden“

Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Yohji Yamamoto
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Yohji Yamamoto
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Yohji Yamamoto
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Yohji Yamamoto
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Yohji Yamamoto
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Yohji Yamamoto
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Yohji Yamamoto
ADIDAS Y-3

„Y-3 ist zurück! Nachdem Yohji Yamamoto’s Sportswear-Brand während der letzten Jahre den Fokus vermehrt auf Sneakers gesetzt hat, wird Y-3 nun endlich auch Klamotten-technisch wieder stark. Mit oversized Silhouetten im monochromen Stil überrascht die Kollektion positiv. Das liegt sowohl an den Schnitten, als auch an der Farbauswahl. Schwarz trifft hier auf ein dunkles Navy-blau und ein Kanarienvogel-gelb. Ein gelungener, der endlich wieder Abwechslung in das zuletzt etwas trostlose Sortiment von Y-3 bringt. Weiteres Highlight: Der mit NBA-Spieler und Adidas Brand Ambassador James Harden entwickelte BYW Bball Sneaker.“

Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Y-3
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Y-3
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Y-3
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Y-3
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Y-3
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Y-3
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Y-3
Japanische Designer auf der Paris Fashion Week: Y-3

Weitere Fashion News findet ihr hier.

Jean-Claude Mpassy
AUTOR

Jean-Claude Mpassy

Alle Beiträge von: Jean-Claude Mpassy