Venedig Insider Tipps: Die coolsten Locations rund um die Biennale di Venezia:

Venedig Insider Tipps: Die coolsten Locations rund um die Biennale di Venezia:

Venedig Insider Tipps: Die stylischsten Highlights der Lagunenstadt.

In den Genuss von Venedig zu kommen ist schon was feines. Und das nicht nur weil die engen Gassen und Kanäle ein perfektes Ebenbild der einst süchtig-machenden Assassin’s Creed Games mimen. Es ist vielmehr die entspannte Atmosphäre, die zwischen historischen Bauten und der gewohnt entspannten italienischen Lebensart einfach zum verweilen einlädt. Grund genug also die Lagunenstadt am Adriatischem Meer auf die persönliche Reiseliste zu setzen.

Venedig Insider Tipps

Dass Venedig so ganz nebenbei auch Host der Biennale Arte, eine der größten Kunstmessen der Welt, ist, macht die ganze Sache natürlich noch spannender. Schließlich läuft diese fast ein halbes Jahr lang (11.05.2019 – 24.11.2019) und stellt somit die Kunst als feste Kulturinstanz in den Mittelpunkt der Stadt. Diese zieht sich wie ein unsichtbarer Schleier über die historischen Gemäuer der Stadt und verbindet gekonnt moderne und antike Elemente. Wer also trotz romantischer Idylle auf der Suche nach Inspiration ist, wird in Venedig mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit fündig.

Venedig Insider Tipps für Besucher der Biennale
Venedig Insider Tipps für Besucher der Biennale

In diesem Sinne haben wir die wichtigsten Orte und Plätze, die es in stylisch-künstlerischer Manier neben dem Biennale-Gelände zu erkunden gilt, für euch herausgesucht und in diese Venedig Insider Tipps gepresst. Vom ältesten Café der Stadt, bis hin zum angesagtesten Store ist so ziemlich alles dabei, was das visuelle Herz begehrt. Kleiner Tipp am Rande: Für den Transfer empfehlen die Nutzung der hiesigen Boot-Taxis. Die sorgen natürlich für Spaß, bringen aber auch ein

Venedig Insider Tipps
Die coolsten und stylischsten Hot Spots in Venedig

Pflichtprogrammfür alle Biennale-Besucher: Ein Besuch in der Fondazione Prada, die mit ihren Ausstellungen die Brücke zwischen Mode und Kunst bildet. Ein Kombination, die dank des kurz vor der Jahrtausend-Wende stattfindenen Wettstreits zwischen Louis Vuitton und Kering mittlerweile fester Bestandteil der Szene ist. So sollten sich modeinteressierte Kunstliebhaber ebenso die Pinault Collection nicht entgehen lassen. Für Entspannung sorgen das Hotel Bauer Palazzo mit atemberaubendem Blick, sowie das Caffe Florian, das 1720 gegründet würde und das älteste Cafe der Stadt ist. In Sachen Shopping gehört das von Louis Vuitton gepachtete Einkaufszentrum T Fondaco dei Tedeschi fraglos zu einem der angesagtesten Venedig Insider Tipps.

Jean-Claude Mpassy
AUTOR

Jean-Claude Mpassy

Alle Beiträge von: Jean-Claude Mpassy