Coat Season: Die coolsten Mäntel für den Herbst 2019

Coat Season: Die coolsten Mäntel für den Herbst 2019

Die besten Mäntel für den Herbst 2019.

Kein Kleidungsstück steht so dermaßen für den Herbst, wie der Mantel. Und während neurotische Mode-Romantiker ihn in diesem Zusammenhang gerne in herbstlich rot-orangenen Farben tragen, steht für uns vor allem der Coolness-Faktor im Vordergrund. Der beschränkt sich bei den  diese Saison nicht mehr nur auf auffällige Prints und Patterns, sondern bezieht sich dank trendigem Minimalismus wieder mehr und mehr auf die Silhouette. In diesem Sinne präsentieren wir euch die coolsten Mäntel für den Herbst 2019 nicht nur in Form von auffälligen Key Pieces, sondern besinnen uns wieder vermehrt auf zeitlose Klassiker.

Die besten Mäntel für den Herbst 2019

Fakt ist: Jeder Mann sollte mindestens ein Modell aus den folgenden drei Kategorien besitzen und den Kauf als „Investment in die Zukunft“ betrachten. Denn vor allem zeitlose Modelle können mitunter ein Jahrzehnt lang getragen werden und von Außenstehenden Jahr für Jahr als „neu“ betrachtet werden. Neben der richtigen Pflege (den Mantel nach jeder Saison in die Reinigung bringen) ist dafür auch ein wenig Geschick in Sachen Styling gefragt. Daher verraten wir euch nicht nur, welche Mäntel für den Herbst 2019 besonders angesagt sind, sondern auch wie ihr sie am besten kombiniert.

Klassisch, cool & zeitlos

Klassische Mäntel gehören zumindest in den Basic-Farben beige, grau und schwarz in jeden Kleiderschrank und können sowohl elegant, als auch sportlich getragen werden. Bei letzterem empfiehlt es sich jedoch nicht die ganz große Hypebeast-Street-Culture-Keule zu schwingen. Minimalismus ist hier der Schlüssel für cooles Styling. Bei der eleganten Variante können Herbstmäntel auch den Blazer ersetzen und Rollkragen- oder Strickpullover kombiniert werden.

Die besten Mäntel für den Herbst 2019
RAEY

914 EUR

Zum Shop
Die besten Mäntel für den Herbst 2019
COS

290 EUR

Zum Shop
Die besten Mäntel für den Herbst 2019
MARNI

1690 EUR

Zum Shop
Funktionell

Wer sich vpr Wind und Wetter schützen will, sollte auf funktionellere Herbstmäntel setzen und auf Kunstfasern wie Polyamid, Polyester, Nylon oder Leder achten. Die sind deutlich wasser- und windabweisender als Baumwolle, Kaschmir oder Tweed. Dank ihrer dünnen Struktur eignen sich diese Mäntel auch als perfekte Overcoats für Anzüge oder Sakkos.

Laut & auffällig

Wer ein modisches Ausrufezeichen setzen will, kann das im Herbst mit geprinteten Mänteln tun. Die sind zwar meist etwas teurer, aber versprühen einen gewissen Hauch von Exklusivität. Kleiner Tipp am Rande: Diese Key Pieces sind sehr oft auch noch im Sale erhältlich. Wer also jetzt nicht so viel Geld für einen Mantel ausgeben mag, der nicht in jeder Situation alltagstauglich ist, der sollte spätestens Ende Februar nochmal ein Auge auf diese Teile werfen. Beim Styling unbedingt darauf achten, dass der Mantel im Zentrum des Geschehens steht. Einfarbige Teile in ruhigen Farbtönen eignen sich als perfekte Kombination.

Jean-Claude Mpassy
AUTOR

Jean-Claude Mpassy

Alle Beiträge von: Jean-Claude Mpassy