What’s next? Die größten Menswear Trends 2021

What’s next? Die größten Menswear Trends 2021

Truth be told – Es war wohl noch nie so einfach die stylische Zukunft und somit auch die größten Menswear Trends 2021 zu predicten. Denn mit großer Demut musste sich die Modeindustrie einer Pandemie beugen. Und sich somit auch dem aktuellen Zeitgeschehen anpassen. Fest steht jedoch: Mode wird nicht verschwinden! Daher haben wir auch dieses Jahr die angesagtesten Trends für euch zusammengefasst.

Die größten Menswear Trends 2021

Ohne wild inszenierte Shows, Fashion Weeks und die damit verbundene Street Styles als Trendbeschleuniger bleibt nicht viel übrig. Denn ohne Pressewirbel und Instagram-Hysterie ist jedes Label mehr oder weniger gezwungen sich auf die Essenz der Mode zu konzentrieren: Die Klamotte! Daher war es ein leichtes in den vergangenen 6 Monaten die ersten Kollektionen, die während der Pandemie entstanden sind, digital unter die Lupe zu nehmen. Die daraus resultierenden Trends knüpfen dabei an die des vergangenen Jahres an und können, Gott bewahre, hoffentlich schon im Sommer in freier Wildbahn gerockt werden.

Menswear Trends 2021

Sämtliche Menswear Trends 2021 stammen aus den SS21 Kollektionen und sind ab dem Frühjahr erhältlich.

Futuristic Tailoring
Menswear Trends 2021: Futuristic Tailoring

Fear of God, Dior, Jil Sander, Issey Miyake Homme Plissé, Givenchy

Der Trend zu weit geschnittenen Anzügen hält weiter an. Das bedeutet jedoch nicht, dass breit geschnittene Blazer und Hosen die einzige Alternative sind, um in diesem Jahr „smart but cool“ auszusehen. Vor allem clever geschnittene Anzüge mit futuristischen Details gehören zu den upcoming Menswear Trends 2021. Sie sind ähnlich bequem wie die weit geschnittenen Modelle und können sowohl im Office, als auch auf der heimischen Couch getragen werden. Meister dieser Schneidekunst ist zweifelsohne Kim Jones von Dior. Doch auch Matthew Williams’ Debüt-Kollektion für Givenchy gehört in diesem Zusammenhang zur Crème de la Crème. Low Budget Varianten dieses Trends gibt es bei bei COS.

Die Rückkehr der Bomber Jacke
Menswear Trends 2021: Bomber Jackets

Wooyoungmi, Ermenegildo Zegna, Prada, Gucci, Sacai

Bomberjacken als den Übertrend zu deklarien ist natürlich Schwachsinn, denn als etabliertes Kleidungsstück begleiten uns Bomberjacke schon mehrere Jahrzehnte lang. Doch wie jeder Trend hat auch dieser seine Ups & Downs und wurde vor allem in den letzten beiden Jahren vermehrt durch minimalistische Shirt-Jackets und Mänteln ersetzt. Umso überraschender ist  die schier endlos erscheinende Auswahl an Bomberjacken innerhalb der bevorstehenden SS21 Kollektionen: Ob mit oder ohne Kragen, weit oder eng geschnitten – die Chance eine neue Lieblingsjacke zu finden, stehen gut!

Oversized: The wider, the better
Menswear Trends 2021: Wide Fits

Balenciaga, Fendi, Fear of God, Emporio Armani, Casablanca

Weite Schnitte bestimmen nach wie vor die Runways der meisten Designer. Neben Blazern und Anzügen stehen dabei vor allem die Hosen im Fokus. Ob High-Waist-, Bundfalten- oder Cargohose – Alles darf untenrum weiterhin weit und luftig sein. Ein Trend, bei dem Bequemlichkeit an erster Stelle steht und der Dank Pandemie und Lockdown noch eine Weile bestehen bleibt.

Did anyone say pastel?
Menswear Trends 2021: Pastel

Issey Miyake Homme Plissé, BOSS, Gucci, Paul Smith, NO. 21

Pastellfarben waren bereits im vergangen Jahr ein farbliches Highlight und sind auch dieses Jahr (vor allem im Frühling und Sommer) kaum wegzudenken. Die Auswahl wird dabei immer größer und reicht mittlerweile von Gucci, über Prada bis hin zu Issey Miyake Homme Plissé.

Beste Grüße aus den 70ern
Menswear Trends 2021: 70s

Wales Bonner, Etro, Casablanca, Lanvin, Sandro

Die Rückkehr zu etwas mehr Klassik innerhalb der „Streetwear meets High-Fashion Bubble“ bedeutet, dass sich so langsam sämtliche 90er Jahre Einflüsse der vergangenen Jahre (Neon, Baggy Pants, Fanny Packs…) verabschieden. Das aktuelle Jahrzehnt der Begierde sind nun für viele Designer die 70er. Retro-Schnitte, Halstücher, weite Krägen und dunkle Beige- bis Brauntöne kennzeichnen diese Ära. Gucci lässt sich bereits seit einigen Saisonen von den 70ern inspirieren. Und auch Amiri läutete dieses Jahrzehnt bereits mit der (noch) aktuellen AW20 Kollektion ein.

Trenchcoats
Menswear Trends 2021: Trench Coats

Versace, BOSS, Loewe, Balmain, Ermenegildo Zegna

Lange Wollmäntel sind geil, schon klar! Doch wie wäre es mal wieder mit einem Trenchcoat? So oder ähnlich muss der Gedankengang vieler Designer bei der Konzeption der diesjährigen SS21 Kollektion ausgesehen haben. Neben klassischen Modellen in beige und blau, sind vor allem pastellrosafarbenen Modelle wie von Ermenegildo Zegna ein absolutes Highlight.

Sophisticated Utility
Menswear Trends 2021: Utility

A Cold Wall, Craig Green, Études, Dior, Ambush

Der Utility Trend umringt uns schon seit geraumer Zeit mit seiner Präsenz. Seinen Entry feierte er vor einigen Jahren mit der urbanen Streetwear Szene. Dass Multi-Pockets und fett aufgenähte Taschen jedoch nicht nur für Rapper, Sportler und Hypebeasts sind, sehen wir spätestens jetzt. Der bereits im vergangenen Jahr etablierte Hang zum Safari-Style bleibt bestehen und wird auf klassischere Pieces ausgeweitet.

Jean-Claude Mpassy
AUTOR

Jean-Claude Mpassy

Alle Beiträge von: Jean-Claude Mpassy