10 Gründe, warum wir die Fall/Winter 19 Kollektion von MSGM feiern.

10 Gründe, warum wir die Fall/Winter 19 Kollektion von MSGM feiern.

10 Styles in einer Kollektion: Gekonnter Trend-Overload bei MSGM

Viele Köche verderben den Brei! Das gilt nicht nur für jede erdenkliche Küche der Welt, sondern auch für die Modewelt, in der Designer zwischen unzähligen Trends und eigener DNA ihre Kollektion entwerfen. Die steigende Anzahl an tragbaren Styles für Männer macht diesen Prozess nicht gerade einfacher und stellt Modeschöpfer wie Massimo Giorgetti von MSGM vor stetig wachsende Herausforderungen. Gemeistert hat er diese mit seiner neuen Kollektion allemal und dabei das Wunder vollbracht sämtliche Trends der Gegenwart und jüngsten Vergangenheit unter einen Hut zu bringen. Somit trotzte er nicht nur dem anfänglichen Sprichwort der zu vielen Köche, sondern gab uns auch 10 Gründe die folgenden Fall/Winter 19 Teile schnellstmöglich tragen zu wollen.

1. Soccer Jerseys und mehr

Fast schon tot getragene Trends wieder zu beleben ist eine Kunst für sich. Schließlich haben Fan-Schals und Soccer-Jersey ihren Zenit überschritten und gelten hier und da nur mehr vereinzelt als cool. Das sollte sich spätestens kommende Saison ändern. Denn mit seinen Referenzen an Manchester United und an die tollen Fußballstars begeistert uns MSGM in stylischer und tragbarer Manier wieder für den populärsten Sport der Welt.

Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
2. Strick ist back!

Nach etlichen kläglichen Versuchen und einer jahrelangen Machtdemonstration des Hoodies scheinen Strickpullis ein ernsthaftes Comeback zu feiern. Dabei werden sie jedoch nicht in Kurt-Cobain-Grunge-Manier löchrig und loose getragen, sondern sitzen so wie sie sitzen sollen: fitted! Bei Prints und Farbe ist hierbei zumindest kommende Saison noch alles erlaubt.

Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
3. Jetzt auch für Männer: Leo-Prints

Ab und an schwappen Trends von den Frauen zu den Männern über. Der aktuell angenagteste Überläufer: Leoparden-Prints. Die lassen sich wie bei MSGM vor allem als Outerwear-Oberbekleidung problemlos kombinieren und wirken in starken Farben erstaunlich männlich.

Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
4. Camel: Die ewige Trendfarbe

Camel ist seit Jahren nicht von der modischen Farbpalette für Männer wegzudenken. Und das vollkommen zu recht! In angesagten Ton in Ton Kombinationen wirkt die Farbe elegant und lässig zugleich. Wer innerhalb des Looks Farbakzente setzen möchte, sollte zu Neon-Farben greifen.

Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
5. Modern Tailoring

Die klassische Interpretation von italienischem Tailoring scheint vorbei zu sein. Das zeigt uns nicht nur MSGM mit seiner Interpretation von Anzug und Bundfaltenhose. Gepaart mit Einflüssen aus Streetwear ist Tailoring somit nicht nur alltagstauglich, sondern auch für jedermann tragbar. Und das in bequemen und lockeren Silhouetten.

Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
6. Acid Washed Denim ist back!

Die gesprenkelten Denim-Waschungen aus den 90ern sind zurück und wirken in kompletten Double-Denim-Looks wie von MSGM extrem cool. Kombiniert mit Stiefeln wirkt der Look erwachsener als mit Sneakers und löst zumindest für die nahe Zukunft den Raw-Denim-Workerwear-Style ab.

Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
7. Racing Update

Racing ist spätestens seit A$AP Rocky’s „Testing“ Album ein fester Bestand innerhalb der Streetwear-Szene und hat von MSGM nun ein zeitloses Upgrade bekommen, das nicht nur den legendären Ayrton Senna huldigt, sondern entgegen der plakativen Rennstreifen nur mit einzelnen Details aus der Rennkultur spielt. Neben „Turbo“ Print und Racing-Tuch, sind hierbei vor allem die Outfits in Flammen-Optik ein echter Hingucker.

Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
8. Leder

Ein weiteres Must-Have für jede „Racing“ inspirierte Kollektion: Leder! In weiten 90er Jahre ist es ganz ohne Racing-Streifen zwar nicht für derbe Action auf dem Mottorad geeignet, sieht aber dafür im Alltag verdammt gut aus und kann mit Baumwolle, groben Strick oder Denim frei kombiniert werden.

Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
9. Fire-Statements

Weitere und letzte Racing-Refenz: Flammen! Die sind so heiß, das die entsprechenden Loooks der Fall/Winter Kollektion von MSGM förmlich glühen und nach mutigen Trägern schreien. Im Alltag setzen hiuer womöglich nur die Oberteile durch, die eine erfrischende Abwechslung ins geprintete Hemden- und Jackenbusiness bringen.

Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
10. 90er Jahre Neon-Farben

Der Neon-Trend geht weiter! Dabei sind die grellen Pink-, Gelb- und Orangetöne schon lange keine Kombinationsfarben mehr. Auch komplette Neon-Looks haben ihren Reiz und funktionieren wie hier gesehen am besten in orange.

Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
Style Report: MSGM Fall Winter 19
Jean-Claude Mpassy
AUTOR

Jean-Claude Mpassy

Alle Beiträge von: Jean-Claude Mpassy