Females we love: Laura by Flo Moshammer

Females we love: Laura by Flo Moshammer

Back to Nature mit Flo Moshammer.

Egal ob beim Schönheitsideal oder in der Fotografie, der Trend nach altbewährter Optik ist zurück. „Gott sei dank!“ sagen dabei nicht nur Vintage-Liebhaber. Auch Fotografen erfreuen sich wieder vermehrt an der Schlicht- und Einfachheit natürlicher Schönheit . Diese wird, wenn schon nicht analog, zumindest wieder mit Naturlicht und ohne großes Schnick Schnack geschossen. Eine Akt, der weitaus einfacher aussieht als er ist. Ein Wiener beherrscht dieses Metier jedoch par Excellence: Flo Moshammer.

Laura photographed by Flo Moshammer

Sein Style bewegt sich irgendwo zwischen urbaner Street- und klassischer Girl Next Door-Photography. Für letzteres bat er der gebürtige Wiener die 22-jährige Laura vor die Kamera, für die weniger immer mehr ist und Perfektion eigentlich gar nichts mit Schönheit zu tun hat. Im folgendem Short-Interview verrät uns die angehende Physiotherapeutin welche Ziele sie hat und worauf sie in ihrer Beauty-Routine wert legt.

Du bist in Wien bei Tempo Models unter Vertrag. Was bedeutet das Modeln für dich? Auch wenn ich nun schon seit fast 5 Jahren als Model vor der Kamera stehe, ist es nach wie vor nur ein Hobby für mich. Die Priorität liegt ganz klar auf meinem Studium.

Nichtsdestotrotz wirst du sicher fortlaufen mit Beauty-Themen konfrontiert werden. Was bedeutet generell Schönheit für dich? Individualität!

Würdest du dich jemals unters Messer legen? Nein, ich fühle mich wohl in meiner Haut und bin eigentlich recht zufrieden mit mir.

Dein Lieblings-Körperteil an dir selbst? Meine Lippen

Wie schaut deine morgendliche Beauty-Routine aus? Ganz unkompliziert. Ich schminke mich kaum und benutze eigentlich nur eine Hautcreme mit Lichtschutzfaktor, eine Foundation, Blush und Lippenpflege.

Und auf welche Teile kannst du in Sachen Fashion nicht verzichten? Ich trage gerne Mom-Jeans. Außerdem gehören die Nike Air Force Sneakers, Denim-Jacken und weiße Basic-Shirts zu meinen Must-Haves.

Was bringt die Zukunft für dich? Welche Ziele hast du? Nach meinem Studium wünsche ich mir eine eigenen Praxis, möchte viele reisen und irgendwann auch eine eigene Familie gründen.

Laura photographed by Flo Moshammer
Jean-Claude Mpassy
AUTOR

Jean-Claude Mpassy

Alle Beiträge von: Jean-Claude Mpassy