Von Rolex bis Cartier: Luxusuhren verkaufen – so geht’s richtig!

Von Rolex bis Cartier: Luxusuhren verkaufen – so geht’s richtig!

Rolex, Breitling, Omega, Cartier und IWC: Luxusuhren verkaufen – so geht’s! Luxusuhren haben sich mittlerweile auch als Wertanlage etabliert. Doch welche Uhren sind am beliebtesten? Zusammen mit eBay haben wir einen Blick auf einige Luxusuhren geworfen und den neu gelaunchten Komfort-Service des Online-Marktplatzes unter die Lupe genommen.

Luxusuhren verkaufen - So geht`s

In den letzten Jahren ist das Interesse an Luxusuhren weltweit gestiegen. Das zeigt sich auch bei eBay. Viele Modelle erfahren eine enorme Beliebtheit und sind nicht nur bei Sammlern heiß begehrt. Alleine im vergangenen Jahr wurden jeden Tag 107 Luxusuhren, die jeweils einen Wert von über 500 Euro hatten, bei ebay.de verkauft. Dieser Trend setzt sich auch in diesem Jahr fort. So ist bei eBay die Nachfrage nach gebrauchten Luxusuhren seit Anfang dieses Jahres weiter gestiegen.

Luxusuhren verkaufen mit dem eBay Komfort Service

Zu den beliebtesten Marken bei eBay zählen Rolex, Breitling, Omega, Cartier und IWC. Aktuell sind über 5.000 Rolex Uhren, über 2.500 Breitling Uhren und über 1.200 Cartier Uhren bei eBay gebraucht verfügbar; mit durchschnittlich 15 Uhren pro Tag wurden Rolex Uhren 2020 bei eBay.de am häufigsten verkauft. Den höchsten Preis 2020 erzielte eine Rolex Daytona von 2013 für über 200.000 Euro. Ein prüfender Blick in die Uhrenschublade kann sich also lohnen.

Wie funktioniert der neue eBay Komfort-Service?

Mit dem Komfort-Service für Luxusuhren launcht eBay zusammen mit dem Partner Zeitauktion einen neuen Service, der das Verkaufen von Luxusuhren erleichtert. Die Abwicklung? Unkompliziert, zeitsparend und sicher. Wer also in Zukunft Luxusuhren verkaufen will, sollte den eBay-Komfort-Service auf dem Schirm haben.

  • Ankaufspreis der Uhr ermitteln lassen
  • Uhr kostenlos und versichert zur Begutachtung einsenden
  • Auszahlung erhalten
Luxusuhren verkaufen mit dem eBay Komfort Service

Online die Marke und Modell der Uhr auswählen, Bilder hochladen, Zusatzinfos eingeben (Zubehör, Uhren-Box, Referenznummer usw.) und let’s go. Innerhalb von 1 bis 3 Tagen erhaltet ihr einen Preisvorschlag der Zeitauktion-Experten. Solltet ihr dem Angebot zustimmen, folgt der kostenlose und versicherte Versand der Uhr. Nach dem Erhalt unterziehen die Zeitauktion-Experten diese einer professionellen Prüfung. Sollte es zu einer abweichenden Beurteilung kommen, werdet ihr mit einem neuen Preisvorschlag kontaktiert. Zeitauktion gewährt euch hier eine 14-tägige Bedenkzeit, um das neue Angebot anzunehmen oder abzulehnen. Entscheidet ihr euch für letzteres, wird eure Uhr erneut kostenlos und versichert an euch retourniert. Sollte die Prüfung der Experten mit euren Angaben übereinstimmen, erhaltet ihr unkompliziert und umgehend euer Geld – wahlweise via Banküberweisung oder PayPal.

Luxusuhren verkaufen mit dem eBay Komfort Service
Rolex, Breitling, Omega, Cartier und Co. - Welche Uhren lassen sich am besten verkaufen?

Unser Uhrenexperte Nikolaus Hirsch hat den Markt stets im Blick und kennt sich bestens mit den Preisentwicklungen von Luxusuhren aus. Er verrät uns, worauf es beim Thema Luxusuhren verkaufen ankommt, welche Uhren momentan eine Investition wert sind und sich aktuell gut verkaufen lassen.

„Geschmäcker verändern sich über die Zeit! Wenn einem die vor 5 oder 10 Jahren gekaufte Uhr nicht mehr gefällt und man sie verkaufen oder eintauschen möchte, sollte die Uhr wertbeständig sein und im besten Fall sogar etwas im Wert zugenommen haben. Grundsätzlich ist dies bei den meisten Uhren der Fall, sei es wegen der Inflation oder weil die Modelle nicht mehr produziert werden. Allerdings gibt es gewisse Marken, die besser performen als andere. Sämtlich Rolex Stahlmodelle zählen derzeit zu dieser elitären Gruppe. Viele von ihnen sind heute sogar wesentlich mehr wert, als ursprünglich dafür bezahlt wurde. Deshalb werden diese Uhren auch von Sammlern als sogenanntes “Investment” gekauft oder verkauft. Auch andere Marken zählen zu dieser Gruppe wie beispielsweise Omega mit seiner Speedmaster. Diese Uhr ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden und die erhöhte Nachfrage sorgt für Wartelisten bei den offiziellen Händlern und für einen steigenden Preis der Vorgängermodelle am Sekundärmarkt.“

Dieser Artikel ist in Kooperation mit eBay entstanden

Jean-Claude Mpassy
AUTOR

Jean-Claude Mpassy

Alle Beiträge von: Jean-Claude Mpassy